Geschmack
Sachen
Wein /
Feinkost /
Interieur
...

Can Majoral – im Einklang mit der Natur

Die Bodega Can Majoral erstreckt sich über insgesamt 17 Hektar Anbaufläche in der Nähe der Gemeinde Algaida. Vierzehn verschiedene Rebsorten werden hier kultiviert, von Anfang an unter Berücksichtigung ökologischer Prinzipien, wie etwa den landwirtschaftlichen Zyklen oder dem Verzicht auf Dünger und andere Chemikalien. Die Natur wird respektiert, und das schmeckt man. Seit Gründung der Familienweinguts im Jahre 1979 liegt den Betreibern nichts sehnlicher am Herzen als der Wunsch, herausragende mallorquinische Qualitätsweine zu produzieren.

Die Arbeit geht hier Hand in Hand mit dem Familienleben. Was als kleines Projekt und vielleicht eher als Hobby seinen Anfang nahm, ist inzwischen eine renommierte Adresse unter den Weingütern auf Mallorca. Und diese Geschichte, geprägt von dem unabdingbaren Willen und dem Zusammenhalt einer ganzen Familie kann man dem Weingut tatsächlich ansehen, denn es ist mit den steigenden Anforderungen des Erfolgs mitgewachsen. Das Anwesen wurde stetig erweitert und gleicht inzwischen einem der ursprünglichen mallorquinischen Landbetriebe – ein großer Innenhof an den sich Lager und Betriebsräume angliedern, ein hochmoderner Weinkeller und ein alles umrahmender Gemüsegarten machen einen Besuch auf Can Majoral unvergesslich.

Die Bodega Can Majoral erstreckt sich über insgesamt 17 Hektar Anbaufläche in der Nähe der Gemeinde Algaida. Vierzehn verschiedene Rebsorten werden hier kultiviert, von Anfang an unter... mehr erfahren »
Fenster schließen
Can Majoral – im Einklang mit der Natur

Die Bodega Can Majoral erstreckt sich über insgesamt 17 Hektar Anbaufläche in der Nähe der Gemeinde Algaida. Vierzehn verschiedene Rebsorten werden hier kultiviert, von Anfang an unter Berücksichtigung ökologischer Prinzipien, wie etwa den landwirtschaftlichen Zyklen oder dem Verzicht auf Dünger und andere Chemikalien. Die Natur wird respektiert, und das schmeckt man. Seit Gründung der Familienweinguts im Jahre 1979 liegt den Betreibern nichts sehnlicher am Herzen als der Wunsch, herausragende mallorquinische Qualitätsweine zu produzieren.

Die Arbeit geht hier Hand in Hand mit dem Familienleben. Was als kleines Projekt und vielleicht eher als Hobby seinen Anfang nahm, ist inzwischen eine renommierte Adresse unter den Weingütern auf Mallorca. Und diese Geschichte, geprägt von dem unabdingbaren Willen und dem Zusammenhalt einer ganzen Familie kann man dem Weingut tatsächlich ansehen, denn es ist mit den steigenden Anforderungen des Erfolgs mitgewachsen. Das Anwesen wurde stetig erweitert und gleicht inzwischen einem der ursprünglichen mallorquinischen Landbetriebe – ein großer Innenhof an den sich Lager und Betriebsräume angliedern, ein hochmoderner Weinkeller und ein alles umrahmender Gemüsegarten machen einen Besuch auf Can Majoral unvergesslich.

Zuletzt angesehen