Manchmal muss erst etwas vergehen, bevor etwas Neues entstehen kann. Als am Ende des 19. Jahrhunderts die Reblaus im Gebiet Raiguer große Weinbauflächen vernichtete, entstanden vielerorts weitläufige Mandelbauflächen. Erst Mitte des 20. Jahrhundert fand langsam eine Reaktivierung der Böden für den Weinbau statt. Vielerorts entstanden kleine Weingärten, angelegt im traditionellen Einzelpflanzstil, die von den verantwortlichen Weinbauern wie Schätze gehütet wurden. Einer diese Weingärten wurde vererbt und begründete so die Geschichte der Bodega Tianna Negre.

Mit Traditionsbewusstsein (das Etikett des Ses Nines zeigt die Mutter der gegenwärtigen Generation als spielendes Kind in den Straßen Condells) und einem Gespür für Sinnlichkeit entschied sich die Familie Morey-Garau gemeinsam mit der Firma Antonio Nadal unlängst für eine professionelle Vermarktung der familieneigenen Weinberge in der Region Binissalem. Das Weinbaukonzept berücksichtigt dabei das perfekte Zusammenspiel von Erde, Klima, Rebstock und Pflege. Dass dieser Ansatz aufgeht, verdeutlichen die vielfältigen Weine der Bodega.

16,90 €* 17,90 €*

Inhalt: 0.75 Liter (22,53 €* / 1 Liter)

15,90 €*

Inhalt: 0.75 Liter (21,20 €* / 1 Liter)

39,90 €* 45,90 €*

Inhalt: 1.5 Liter (26,60 €* / 1 Liter)

39,90 €*

Inhalt: 0.75 Liter (53,20 €* / 1 Liter)

Tianna Negre 2014
Tianna Negre

34,90 €*

Inhalt: 0.75 Liter (46,53 €* / 1 Liter)